© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2012

   Unsere Geschichte

1973 initiiert als studentisches Projekt im Zuge der Kinderladenbewegung 1975 etabliert sich die Spielstube im Haupthaus 80er Jahre  Ausweitung des Angebots und des Einzugsgebiets 1988  Umzug der Spielstuben (1 u. 2) in das Erdgeschoß des Südflügels 1989 Anerkennung als regulärer Kinderhort gemäß dem Kindertagesstättengesetz 90er Jahre entsteht in unmittelbarer Nachbarschaft des Exzellenzhauses ein neues Einzugsgebiet, was die Anmeldungen im Kinderhort stark beeinflusst. Erweiterung des Hortes im Obergeschoß um zwei Räume (Büro und Projektraum) ab 2000 Erweiterung des Angebots um medienpädagogische Arbeit mit dem PC. Weitere räumliche Ausweitung im Obergeschoss: Medienraum, Hausaufgaben- und Förderraum November 2018 Aufgrund der umfangreichen Sanierungsarbeiten im Exzellenzhaus und der dadurch resultierten erhöhten Unfallgefahr der Kinder beschließt der Träger und die Stadt Trier den Hort im Südflügel zu schließen November 2018 bis heute Umzug als Ausweichquartier in die Grundschule Ambrosius Trier Nord
Exzellenzhaus  Kinderhort